26. Karl-May-Festtage in Radebeul

Vom 26. bis zum 28. Mai 2017 fanden in Radebeul die diesjährigen Karl-May-Festtage statt. Wie jedes Jahr zog es auch diesmal wieder bei bestem Wetter mehrere Tausend große und kleine Karl-May-Fans in den Lößnitzgrund. Für diejenigen, die nicht dabei sein konnten oder für diejenigen, die das Fest noch einmal Revue passieren lassen wollen, hab ich hier die drei tollen Tage noch einmal zusammengefasst.

 

Facebooktwittergoogle_plus

Aufstellen des Totempfahls zum Karl-May-Fest 2017 in Radebeul

Zwei Tage vor der Eröffnung des diesjährigen Karl-May-Festes in Radebeul wurde im Lößnitzgrund der monumentale Totempfahl des indianischen Künstlers Ed E. Bryant aufgestellt. Mit vor Ort und fleißige Helfer: Daniel Prinz von Sachsen, Landtagspräsident Matthias Rößler und Oberbürgermeister Bert Wendsche. Der Pfahl wurde zuvor im Karl-May-Museum in Handarbeit angefertigt.

 

Facebooktwittergoogle_plus